Datenschutz

Kategorie(n):

Allgemeine Informationen
Alle innerhalb dieses Online-Angebotes empfangenen und verarbeiteten Daten werden streng vertraulich gemäß den gesetzlichen Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG) behandelt. Damit ist die Weitergabe Ihrer persönlichen Daten an Dritte ausgeschlossen. Die Daten werden nur zur Bearbeitung Ihrer Anfragen genutzt.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.
Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Auswertung der Zugriffe
Wir halten anhand der IP-Adresse fest, aus welchen Domänen und Regionen unsere Webbesucher kommen. Wir werten diese Daten auch aus, um Trends zu erkennen und Statistiken aufzustellen, aber danach löschen wir die Daten wieder. Aus diesen Daten sind für uns in der Regel bestimmte Personen nicht direkt zuzuordnen. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Diese Site verwendet JavaScript und Cookies, überwiegend zur Speicherung der sogenannten Session-Daten. Persönliche Informationen werden nur auf den Servern gespeichert, sofern Sie für die Bearbeitung von Anfragen oder für die Bereitstellung von angeforderten Diensten notwendig sind.

Cookies
Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone o.ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Sie dienen zum einem der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten und damit den Nutzern (z.B. Speicherung von Logindaten). Zum anderen dienen sie, um die statistische Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes analysieren zu können. Die Nutzer können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt werden.

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter
Es kann vorkommen, dass innerhalb dieses Onlineangebotes Inhalte Dritter, wie zum Beispiel Videos von YouTube, Kartenmaterial von Google-Maps, RSS-Feeds oder Grafiken von anderen Webseiten eingebunden werden. Dies setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte (nachfolgend bezeichnet als „Dritt-Anbieter“) die IP-Adresse der Nutzer wahr nehmen. Denn ohne die IP-Adresse, könnten sie die Inhalte nicht an den Browser des jeweiligen Nutzers senden. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Jedoch haben wir keinen Einfluss darauf, falls die Dritt-Anbieter die IP-Adresse z.B. für statistische Zwecke speichern. Soweit dies uns bekannt ist, klären wir die Nutzer darüber auf.

Verwendung von Social Plugins
Der Einsatz von Social Plugins, wie etwa dem Like Button von Facebook oder der +1-Schaltfläche von Google, ist rechtlich riskant, weil die damit verbundenen Datenverarbeitungen nicht sicher beurteilt werden können. So schicken etwa die Social Plugins von Facebook bei jedem Seitenaufruf Informationen über das Nutzerverhalten direkt an Facebook und zwar unabhängig davon, ob der Nutzer das betreffende Plugin überhaupt nutzt. Welche Daten dabei genau an Facebook übermittelt werden, ist nur teilweise bekannt. Dem Diensteanbieter ist es daher unmöglich, die eingesetzten Social Plugins lückenlos in der Datenschutzerklärung zu beschreiben. Problematisch ist außerdem, dass der Nutzer keine Möglichkeit hat, der Datenverarbeitung zu widersprechen. Zumindest bei den Facebook Plugins sind sich die Datenschützer daher einig, dass ein rechtskonformer Einsatz derzeit nicht möglich ist. Wir verwenden auf dieser Webseite die „Shariff-Lösung“, die die Plugins der jeweiligen Diensteanbieter erst dann aktivert, wenn der Besucher den entsprechenden Link anklickt. So wird verhindert, dass auch Daten von Besuchern an das das soziale Netzwerk übermittelt werden, die das Social Plugin gar nicht nutzen möchten.

Widerruf, Änderungen, Berichtigungen und Aktualisierungen
Der Nutzer hat das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die personenbezogenen Daten, die über ihn gespeichert wurden. Zusätzlich hat der Nutzer das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung seiner personenbezogenen Daten, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.

Sonstiges
Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und/oder Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.